Lehr- und Forschungseinheit für Programmier- und Modellierungssprachen, Institut für Informatik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Datenanalyse mit Fitnessarmband (Master- oder Bachelor-Studienarbeit) - bereits vergeben

18.02.2016

Im Rahmen der angebotenen Studienarbeit soll eine mobile Android-Anwendung zum Synchronisieren von physiologischen Tracking Daten aus diversen Fitnessarmbändern entwickelt werden. Ziel dabei ist es zu untersuchen, ob Fitnessarmbände ermöglichen, lern-relevante Merkmale wie Stress zu ermitteln. Zusätzlich sollen die Vor- und Nachteile von jeweiligen Fitnessarmbändern als potentiale Datensammelgeräte für weitere Studien verglichen werden. Die gesammelten Daten dienen dazu, weitere wissenschaftliche Fragen zu lösen.

Ihre Aufgaben:

  • Einarbeiten in die API von Google Fit und Tizen OS
  • Funktionsevaluation diverser Fitnessarmbänder z.B. Fitbit charge HR, Xiaomi Mi Band 1s
    (ggf. vom bewilligten Antrag auf einen Prototyp, auch Samsung Simband)
  • Planung und Konzeption der mobilen Anwendung und Informationsvisualisierung
  • Implementierung der mobilen Android-Anwendung
  • Implementierung eines Rest-API Services für die zentrale Speicherung von Daten

Wir bieten:

  • Software-Entwicklung und Datenanalyse in der Praxis (kennen-)lernen
  • Die aktuelle moderne Fitness-Plattform Google Fit erlernen
  • Die weit verbreiteten Wearables/Fitnessarmbänder kennenlernen
  • Arbeiten mit modernster Hardware
  • Kreatives Arbeiten im aktuellen Forschungsumfeld

Voraussetzungen:

  • Programmierung und Softwareentwicklung in Java, C/C++
    (Gute 
    Programmierkenntnisse in anderen Sprachen als C oder C++ mit der Bereitschaft, das Nötige an C/C++ zu lernen, reichen aus)
  • Gute Kenntnisse über mobilen Softwareentwicklung in Android
  • Gute Kenntnisse über Informationsvisualisierung
  • Spaß am Lernen
  • Interesse an Datenanalyse, mobile und systemnahe Anwendungsentwicklung

Zeiten:

  • Anfang im März - April 2016

Dauer:

  • 6 Monate in Vollzeit für eine Master-Studienarbeit
  • 3 Monate in Vollzeit für eine Bachelor-Studienarbeit

Kontaktpersonen und Betreuer: Prof. François Bry, Yingding Wang